Canyoning Sprung

Wintercanyoning – Nein Danke!

… eine sehr persönliche Meinung, die ich heute hier anbringen will.

Meine Ideen dazu sind natürlich in diesem „Winter“ nicht ganz nachvollziehbar – bei der aktuellen Wetterlage mit 12-18 Grad Außentemperatur wären mit unserer Ausrüstung auch
noch ganz feine Touren in den Schluchten möglich.

Ich gehe eher von den normalen Wintern aus, in denen jetzt der Schnee schon in den Schluchten liegt, die Wasserfälle gefroren sind und wunderschöne Anblicke liefern.

Dann kann man davon ausgehen, dass die Wasserbecken auch schon gefroren sind und im Wald rund um die Schlucht die Ruhe einkehrt, die Tiere und Pflanzen benötigen um sich zu erholen oder überhaupt durch den Winter zu kommen.

Weiterlesen

Was für ein Canyoning-Guide Typ bist Du?

Canyoning Team Allgäu Guide

Guide bei der Arbeit

Nun bin ich selber schon recht viele Jahre ohne Unterbrechung als Canyoning-Guide in den Schluchten unterwegs und frage mich immer wieder, wenn ich die alten Hasen oder die Nachwuchsguides sehe, ob sie sich jemals Gedanken gemacht haben, welchen Guide-Typ sie verkörpern.

Es ist schon möglich, dass viele gar nicht wissen, das es verschiedenen Typen gibt, das lässt sich mit diesem kleinen Beitrag einfach ändern.   Natürlich ist diese Aufzählung nicht vollständig, vielleicht fällt jemandem noch ein weitere Typus ein?  Den kann er mir dann sehr gerne einfach zusenden und ich nehme ihn in die aktuelle Liste auf. ( Satire) Weiterlesen

Die Starzlachklamm als Canyoning Tour im Allgäu

… eine der meistbegangenen Canyoning-Touren im Allgäu seit einigen Jahren. Wer hier einen weiteren Artikel erwartet, der die sensationellen „Attraktionen“ der Schlucht lobt um damit wiederum Werbung für seine Internetseite zu machen, damit auch ja die Suchmaschinen-Rankings passen …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Rutsche in der Starzlachklamm

… den muss ich leider enttäuschen.  Es gibt zu viele sogenannter Blogs, der Inhalte sich wirklich nur darauf beziehen, Ihre eigene Werbeseite für das Canyoning möglichst gut zu platzieren. Zum Teil immer die gleichen Texte, möglicherweise genauso hirnlos voneinander abgeschrieben, wie man die Leute dann auch mit Ihren Gruppen im Einheitstempo durch die Klamm eilen sieht.

Canyoning geht auch anders! Weiterlesen

Was ist Tobeln?


Das habe ich mich vor kurzem auch wieder gefragt, nachdem ich mit meiner Tochter die Canyoning Einsteigertour im Allgäu begangen habe und mehrere Gruppen dabei erleben durfte.

Tobeln könnte möglicherweise im allgäuerischen schon benutzt worden sein, bevor ein befreundeter Unternehmer und ich auf die Idee gekommen sind, das spielerische Begehen eines einfachen Tobels im Allgäu, ohne Hilfsmittel wie Seil und Haken, so zu nennen.

Aber wie kam es dazu?

Weiterlesen

Canyoning – aber Sicher! Nur mit wem?

Ein kurzer Blogbeitrag der mir sehr am Herzen liegt. Ich habe mich selber immer gern als Canyoning-Profi bezeichnet, auch in den frühen Jahren meiner Arbeit. Das mag für den einen oder anderen anmaßend gewesen sein – war  im Grunde genommen aber immer die richtige und gesunde Selbsteinschätzung, da ich mich der Arbeit mit Haut und Haaren verschrieben hatte.  Keine Kompromisse beim Thema Sicherheit, eine ständige Lernbereitschaft und trotz Respekt vor der Erfahrung älterer Kollegen, immer eine gesunde Portion Selbstbewusstsein, um nicht alles einfach nur zu übernehmen, sondern nach reiflicher Prüfung anzuwenden oder eben zu lassen. Weiterlesen

Canyoning Schuh Adidas Hydro Pro

Canyoning Schuhe – heute: Adidas Hydro Pro

Ich widme diesem Schuh heute einen Beitrag, weil er einfach zeigt, was passieren kann, wenn sich Menschen, die Ahnung von der Herstellung von Schuhen, mit Menschen, die Ahnung vom Canyoning haben zusammentun.

Diese Paarung ergibt einen nahezu perfekten Schuh fürs Canyoning, der robust, griffig und außerdem auch warm genug ist, um in allen wasserführenden Schluchten der mir bekannten Welt seine Aufgabe zu erfüllen.

Weiterlesen

Link

Auch in diesem Jahr (2015) wieder aktuell und die Beschenkten die heuer bei uns waren, freuen sich heute noch über die Tour!

Viele möchten gern zu Weihnachten Abenteuer, gemeinsame Erlebnisse, spannende Aktivitäten oder einfach nur Freude verschenken – dazu eignen sich Erlebnisgutscheine direkt vom Anbieter ganz gut. Begehrt sind oft die Natursportaktivitäten Canyoning und Rafting.

Einer der etablierten Anbieter, der seit über zehn Jahren nicht nur beim Verschenken unterstützt sondern auch die Touren dann auch selber mit den Beschenkten durchführt ist das Canyoning Team Allgäu. Das Schenken direkt vom Veranstalter hat viele Vorteile:

Der Gutschein kommt von denjenigen, die nachher auch mit den Beschenkten auf Tour sind und nicht von einem der unzähligen Portale, die Leistungen andere Leute anbieten und dafür mitunter große Provisionen verlangen.

  • Der Gutschein hat kein Verfallsdatum, so dass man Ihn auch nach langer Zeit einlösen kann!
  • Es entstehen keine Gebühren bei Umbuchung oder Terminänderungen, jeder Beschenkte kann seinen eigenen Wunschtermin angeben!
  • Unser Gutscheingast soll nicht nur beim Beschenken sondern auch bei der Tour glücklich gemacht werden!
  • Die Gutscheine sind in allen unseren Tourengebieten gültig und gelten für mehrere Orte in Deutschland und wo es sonst noch schöne Touren gibt.
  • Die Lieferung des Gutschein erfolgt bei uns gratis, es entstehen keine Mehrkosten für Verpackung und Versand.
  • Eine schöne DVD mit Bildern und Filmen von unseren Touren ist bei jedem Gutschein mit dabei um die Vorfreude auf die Tour auch in der Weihnachtszeit zu erhöhen.
Canyoning Gutschein

Canyoning Gutschein direkt vom Veranstalter!

Um das Schenken noch einfacher zu machen, kann man hier direkt im hauseigenen Shop bestellen, per Paypal bezahlen oder auch per Rechnung, die dann nach Erhalt des Gutscheins überwiesen werden kann.

http://www.canyoning-team.de/shop-gutscheine.html

Canyoning Gutschein

Alle weiteren Fragen beantwortet das Team gern auch persönlich per Email und am Telefon.
Es erfolgt gern auch ein Rückruf, und die Gutscheine werden noch bis zum 22.12.2014 verschickt, so dass die Überraschung auch oft für Kurzentschlossene noch gelingen kann.
Eine rechtzeitige Bestellung ist in jedem Fall eine gute Sache, da auch die Postwege auch zu berücksichtigen sind.

Das Canyoning Team Allgäu wird den Weg der letzten Jahre weitere gehen und die Gutscheine persönlich verschicken – die guten Erfahrungen, die wir dadurch gemacht haben bestätigen uns, dass es nicht auf die Anzahl der Canyoning- und Raftinggäste ankommt sondern darum mit Menschen unterwegs zu sein, die das Besondere schätzen und denen Qualität wichtig ist. Gelebte Qualität seit über 10 Jahren, darauf kann sich jeder Beschenkte und auch jeder andere Teilnehmer unserer Touren freuen!

Und wir freuen uns auch wieder auf die Menschen, die in den kommenden Jahren mit uns unterwegs sein möchten und dürfen!

Euer Jonny

Canyoning Rutsche im Allgäu Starzlachklamm

Canyoning im Allgäu – mit wem am besten?

Nichts für Anfänger! Immer wieder werden wir auf Internetangebote für Canyoning im Allgäu und „weltweit“ aufmerksam gemacht, die alle Touren die nur denkbar und schön sind anbieten – wer da mit Euch unterwegs ist und wie gut er sich auskennt, dass weiß man nicht! Jeder unserer Praktikanten ist bisher von der Schönheit unserer Touren so begeistert gewesen, dass er sich gleich mal überlegt hat, das kann ich doch gleich auch selber machen.

Eine dumme Fehleinschätzung – denn jeder unserer hauptberuflichen Guides hat mindestens an 10 geführten als Assistent an der Seite eines erfahrenen Kollegen teilgenommen bevor er mit Gästen alleine unterwegs war. Und das merkt man bei jedem Schritt.
Seien es die Touren in Chiavenna im schönen Bodengo oder im Tessin – geht entweder mit den guten einheimischen Guides – in Italien haben sie einen italienischen Namen – oder mit denen, die dort Monate Ihres Guide-Lebens verbracht haben, um die Schluchten und Wasserstände zu lernen und zu beobachten.
Das gleiche gilt für die Canyoning-Touren im Allgäu und im Vorarlberg – es gibt die Tausendsassas und es gibt seit über 10 Jahren gelebte Qualität! Das Canyoning Team Allgäu freut sich auf die Touren mit Euch!  www.canyoning-team.de

Allgäu Canyoning Gunzesried

Ein Sprung in Gunzesried im Allgäu bei einer schönen Canyoning Tour mit dem Canyoning Team Allgäu.

Euer Jonny

Canyoning im Allgäu – mit dem Canyoning Team Allgäu

cropped-cta-icon-720.jpg Das Canyoning Team Allgäu möchte sich mit qualifizierten Beiträgen zum Thema Canyoning – die gern auch mal lustig oder auch nachdenklich sind – zu Wort melden.

Es wir viel darüber geschrieben, in den seltensten Fällen von Leuten die sich täglich in Schluchten und Flüssen bewegen und die Natur dort hautnah erleben.

Diese Erlebnisse können diese Menschen, auch Guides genannt, dann auch an Gäste und Teilnehmer von Touren weitergeben, die Ihr ganzes Vertrauen an Ihrem Tourentag an einen wildfremden Menschen geben.

Weil ich selber hier arbeite und und auch das Canyoning Team aufgebaut habe, weiß ich, dass dieses Vertrauen bei uns gerechtfertigt ist. Alle Touren im Allgäu – seien es die Touren in Gunzesried, in der Starzlachklamm, im nahen Vorarlberg der Fugenbach oder die Kobelach bei Dornbirn – wurden von uns hunderte male begangen, bei verschiedensten Bedingungen und nach jedem Hochwasser. Hier verlassen wir uns nicht auf Informationen aus dritter Hand, sondern wir möchten schon selber wissen, wo wir mit unseren Gästen hingehen.

Mehr zum Canyoning im Allgäu: www.canyoning-team.de

Es grüßt Euch herzlich, Euer Jonny!